Kellnerin muss jetzt irgendwie ihre Schulden bezahlen